Etwas mehr als einen Monat hat es gedauert und das Komitee «Neue Seilbahn auf den Weissenstein - Jetzt!» hat 30'000 Unterschriften für eine Weissenstein-Gondelbahn gesammelt, das teilt das Komitee am Freitag mit. Die Unterschriftensammlung war auf ein riesiges Echo in der Bevölkerung gestossen.

«Die Volksseele kocht»

«Wenn eine ländliche Region wie sie der Grossraum Solothurn darstellt, innert eines Monats 30'000 Unterschriften sammelt und über 3'600 Personen auf Facebook in einer Protest-Gruppe vereint, dann muss die Volksseele kochen», heisst es in der Mitteilung weiter.

Die 30'000 Unterschriften werden am 19. April um 14.00 Uhr an den Schweizer Heimatschutz, an dessen Hauptsitz in Zürich an der Seefeldstrasse 5a, übergeben. (sbi)