Wirtschaft

2018 war für den Kanton Solothurn ein starkes Exportjahr – auch dank Nordamerika

2018 war für den Kanton Solothurn ein starkes Exportjahr – auch dank Nordamerika (Symbolbild)

2018 war für den Kanton Solothurn ein starkes Exportjahr – auch dank Nordamerika (Symbolbild)

Gemäss den provisorischen Ergebnissen der Eidgenössischen Zollverwaltung legten die nominalen Warenausfuhren aus dem Kanton Solothurn im Jahr 2018 um 9,4 Prozent zu. Schweizweit gab es eine Zunahme von 5,7 Prozent. Dies schreibt die Solothurner Handelskammer.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Waren im Wert von 5,95 Milliarden Schweizer Franken exportiert – so viel wie seit 10 Jahren nicht mehr, aber immer noch weniger als vor der Finanz- und Wirtschaftskrise. So waren es 2008 Waren im Wert von 6,58 Milliarden Franken. Exporte zum Jahresbeginn stark – im Dezember leicht rückläufig

Nach einem starken Jahresauftakt mit einem Anstieg der Solothurner Warenexporte um 11,2 Prozent im Januar stagnierten die nominalen Warenausfuhren im Februar und im März. Für das ganze erste Quartal ergab sich damit ein eher bescheidener Anstieg um 3,3 Prozent. Im zweiten und dritten Quartal expandierten dann die Warenausfuhren sehr stark. Auch der Oktober und der November zeigen weiterhin deutliche Anstiege. Im Dezember gingen die nominalen Warenausfuhren hingegen zurück, sodass für das ganze vierte Quartal nur noch ein Anstieg um 7,3 Prozent resultierte.

Ausfuhren nach Amerika um über 30 Prozent gestiegen
Die drei bedeutendsten Solothurner Exportindustrien konnten im Jahr 2018 sehr deutlich expandieren. Die Ausfuhren der gewichtigsten Exportwarengruppe «Präzisionsinstrumente, Uhren und Bijouterie» legten um 13,6 Prozent zu, jene der Metallindustrie um 9,5 Prozent. Die drittgrösste Exportwarengruppe «Maschinen, Apparate, Elektronik» erreichte einen Anstieg um 6,4 Prozent.

Dank einem starken konjunkturellen Umfeld präsentiert sich die Nachfrage nach Solothurner Exportgütern aus den Überseemärkten sehr dynamisch. Vor allem der Absatzmarkt Nordamerika boomte. 2018 stiegen die Solothurner Warenexporte nach Nordamerika um 34,3 Prozent an, im vierten Quartal resultierte gar ein Anstieg um knapp 44 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. (MGT)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1