Bevölkerungsschutz
173 Solothurner Sirenen getestet – drei sind mangelhaft

Die erste Auswertung zum durchgeführten Sirenentest zeigt: 98 % der Sirenen haben einwandfrei funktioniert. Gleichzeitig wurden in der Region Olten alle Notfalltreffpunkte erfolgreich und zeitgerecht eingerichtet.

Drucken
Teilen
In der ganzen Schweiz wurden heute die Alarmsirenen getestet. (Symbolbild)

In der ganzen Schweiz wurden heute die Alarmsirenen getestet. (Symbolbild)

KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Im Kanton Solothurn wurden alle 173 stationären Sirenen getestet. Dabei haben 98% der Sirenen für den Allgemeinen Alarm und die Polyalert Sirenenfernsteuerung in der Alarmzentrale der Polizei Kanton einwandfrei funktioniert. Die 3 mangelhaften Sirenen werden umgehend repariert. Durchgeführt wurde der Sirenentest 2020 vom Zivilschutz mit Unterstützung der Gemeinden und Feuerwehren.

Die 19 Notfalltreffpunkte der regionalen Zivilschutzorganisation Olten konnten alle innert einer Stunde nach Alarmierung hochgefahren und betrieben werden. (sks)