Solothurn

Kann das Classic Openair doch noch gerettet werden?

Das Festival zu besseren Zeiten.

Classic Openair

Das Festival zu besseren Zeiten.

Kanton und Stadt Solothurn haben gemeinsam mit dem Classic Openair beschlossen, das nächste Festival ausfallen zu lassen. Ob es weiterbestehen kann, steht noch nicht fest.

Nachdem der Leiter des Classic Festivals Martin Jäggi überraschend zurückgetreten ist, kämpft das Festival um sein Überleben. Die Lücke sorgte für Chaos in der Organisation. Durchgeführt wird das Festival von der Dino Arici Stiftung, die noch am Tag des Rücktritts die Aufgabe des Festivals bekanntgab.

Hoffnung kommt nun aber wieder auf: Bei gemeinsamen Gesprächen hielten die drei Parteien Stadt, Kanton und Stiftung fest, dass ein Festival nächstes Jahr zwar nicht realisierbar ist, eine spätere Wiedereinführung aber geprüft werden soll. Dabei stehen verschiedene Konzepte zur Auswahl, die das Classic Openair in seiner bisherigen Form auch ablösen könnten.

Meistgesehen

Artboard 1