Solothurn

In Solothurn ist jetzt wieder HESO

Das Band zur 33. Herbstmesse Solothurn ist durchschnitten. Assistiert von Chef-Stadthostess Therese Wyss hat der Kulturbeauftragte des Kantons Baselland, Niggi Ullrich, das Eröffnungszeremoniell wahrgenommen.

 Wie jedes Jahr machen sich nun bis zum 3. Oktober rund 250 Aussteller auf den Ansturm des Publikums gefasst. Ullrich sprach in Anlehnung an die Sonderschau «SO ein Theater» von einem «faustisch, genialischen Schachzug». (RSZ)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1