Brandstiftung

In Schönenwerd gehen ein Partyzelt und ein Anhänger in Flammen auf

Das Partyzelt, welches angezündet wurde

Das Partyzelt, welches angezündet wurde

In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte in Schönenwerd ein Partyzelt und einen Anhänger mit Hilfe von Propangas angezündet. Die Feuerwehr Schönenwerd konnte den Brand löschen.

Bei der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn ging heute Morgen kurz vor 4 Uhr die Meldung ein, dass im Bereich der Liegenschaft Parkstrasse 4 in Schönenwerd ein Anhänger brenne. Die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Schönenwerd musste schliesslich ein Partyzelt und einen Anhänger löschen.

Auch ein Anhänge wurde beschädigt

Auch ein Anhänge wurde beschädigt

Wie sich in der Folge herausstellte, hat die unbekannte Täterschaft offensichtlich an zwei Propangasflaschen die Verschlussventile geöffnet, das ausströmende Gas angezündet und anschliessend die Flammen gegen die Plastikwand des Zeltes sowie des Anhängers gerichtet. Die beiden Brandobjekte, welche zwischen der Eventhalle und der Aare standen, wurden durch das Feuer erheblich beschädigt.  (pks/san)

Meistgesehen

Artboard 1