Jubiläum

«Zurzeit laufen Geschäfte gut» — Vasellari Reisen kann 40-jähriges Bestehen feiern

Stadtpräsident François Scheidegger (rechts) überreichte Inhaber Rolf Probst und seiner Mitarbeiterin Christina Habegger ein Geschenk der Stadt.

Stadtpräsident François Scheidegger (rechts) überreichte Inhaber Rolf Probst und seiner Mitarbeiterin Christina Habegger ein Geschenk der Stadt.

Vasellari Reisen an der Marktstrasse feiert sein 40-jähriges Bestehen.

Am traditionellen Apéro für die Kunden von Vasellari Reisen am Samstag war diesmal auch Stadtpräsident François Scheidegger dabei, der im Namen der Stadt ein offizielles Präsent zum Firmenjubiläum überreicht – eine Plastik mit Grenchner Symbolik von René Walter.

Scheidegger zeigte sich erfreut, dass das Reisebüro im Grenchner Stadtzentrum seine Stellung behauptet, dies in einer Zeit, wo viele Gewerbebetriebe Probleme bekunden, mitunter gar die Segel streichen müssen. «In der Tat laufen die Geschäfte zurzeit recht gut», freut sich Reisebüro-Inhaber Rolf Probst.

Etliche Kunden, die sich im Internet-Dschungel förmlich verirrt haben, nähmen heute gerne wieder die Dienstleistung eines Reise-Profis in Anspruch. Weshalb er vorläufig auch reduziert weiterarbeite, obwohl er das Pensionsalter bereits erreicht habe. Die Nachfolgeregelung sei allerdings ein Thema, lässt Probst durchblicken.

Das Reisebüro wurde 1978 von Peter Vasellari gegründet. Rolf Probst stiess 1980 zum Team und übernahm das Geschäft in Grenchen im Jahr 1987.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1