Sommerwetter

Sommer, Sonne, Fun und Wasserspass beim Badiplausch der CVP

Die letzten Junitage bescherten nun endlich das lang erwartete Sommer- und Badewetter. Wenn auch nur für einige Tage, doch wie der gestrige regnerische Sonntag zeigte, war des Sommers Herrlichkeit schon wieder vorbei.

Doch die CVP Grenchen nutzte die Gunst der Stunde und lud zu einem Badiplausch ins städtische Schwimmbad. Angesprochen waren vor allem die Kinder die sich in fünf spielerischen Disziplinen wie Wassertragen, nach Ringe tauchen, Blechdosen mit der Spritzpumpe abräumen, Wasserdart und Rutschbahnblitz im sportlichen Wettkampf messen konnten. Alles Themen rund ums Wasser, in der die Kinder vor allem ihre Geschicklichkeit beweisen musten.

Akribisch wurden die Fahrten auf der Rutschbahn gestoppt und sogar die 10 Sekundenfahrzeit wurde geknackt. Mit 9.45 Sekunden wurde eine neue Rekordfahrt aufgestellt. Wohl die schwierigste Disziplin war das Wassertragen. Denn sich mit Taucherbrille und Schwimmflossen an Land zu bewegen, mit einer Schöpfkelle Wasser transportieren und dieses noch in einer Wasserflasche abzufüllen, war gar nicht so einfach. Dennoch schafften immerhin einige Kinder etwa 6 bis 7 dl Wasser in die Flaschen zu leeren.

Auch beim Wasserdart zeigten sich die gröseren Kinder sehr zielsicher und platzierten ihre Bälle ins Zentrum der schwimmenden Kreise, während die Kleineren sich schon mit weniger Treffe auch ihre Freude hatten. Nicht nur die mitmachenden Kinder hatten ihren Spass, auch rundum zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen der CVP. Der Badiplausch wurde zu einem vollen Erfolg. Beim Durchzählen der abgegebenen Bewertungsblätter konstatierte Mike Brotschi dass rund 500 Kinder am Badiplausch mitgemacht hatten. (khg)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1