Heute Mittwoch verliehen Handwerker und das Personal dem Restaurant im Coop-Center noch den letzten Schliff, um bereit zu sein, für den Relaunch am Donnerstag: Nach knapp dreimonatiger Modernisierung erstrahlt das Coop-Selbstbedienungs-Restaurant Grenchen in neuem Glanz: Von Donnerstag bis Samstag, 17. bis 19. Mai, feiert das 11-köpfige Gastronomie-Team gemeinsam mit der Kundschaft den Umbauabschluss.

Modern und frisch – das neue Coop-Restaurant. «Helle Farben, warmes Licht und eine moderne Ausstattung – unser Restaurant überzeugt mit Ambiente und lädt zum Verweilen ein», erklärt Stefan Prantl (48). Der Gerant ist seit über fünf Jahren im Coop-Restaurant Grenchen tätig und legt grossen Wert auf Gastfreundlichkeit, Frische und Vielfalt des Verpflegungsangebotes.

Dies beginnt beim Frühstück, geht weiter über das Salat- und Selbstwahlbuffet mit warmen Speisen bis zur Patisserie- und der Dessertauswahl. Für Kinder ist mit speziellen Menü-Angeboten ebenfalls gesorgt. Austoben lässt es sich nach dem Essen in der neu gestalteten Jamadu-Spielecke.

Zur Eröffnung gibt es während der drei Eröffnungstage 10 Prozent Rabatt auf das ganze Angebot im Coop-Restaurant Grenchen. Am Samstag warten von 10 bis 17 Uhr zudem diverse Aktivitäten für Gross und Klein auf. Mit Schwung können am Glücksrad tolle Preise abgestaubt werden und ein Ballonkünstler sorgt mit seinen fantasievollen Kreationen für leuchtende Kinderaugen. (mgt)