Verkehr
Fast jeder zehnte Fahrer zu schnell unterwegs

Die Kantonspolizei hat im Mai insgesamt 154 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und dabei über 200000 Fahrzeuge gemessen. Dabei waren rund 9 Prozent zu schnell unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen
Rund 9 Prozent der gemessenen Fahrzeuge war zu schnell (Symbolbild)

Rund 9 Prozent der gemessenen Fahrzeuge war zu schnell (Symbolbild)

Keystone

Die Spitzenreiter in Sachen Geschwindigkeitsübertretung erreichten innerorts 108 km/h und auf der Autobahn 202 km/h.

Während 388 Stunden wurden insgesamt 207376 Fahrzeuge gemessen, wie die Polizei mitteilt. 18622 Fahrzeuge - oder rund 9 Prozent - waren zu schnell unterwegs. (mgt)