Wolfwil
Erste Shownacht war ein Erfolg

Ein ganzes Dorf war in Wolfwil in Partystimmung. Die Kulturkommission Wolfwil organisierte die erste «Shownight» zur Förderung des Zusammenseins zwischen Jugendlichen und Erwachsenen.

Christine Ackermann
Drucken
Teilen

Das Ziel war es, den Besuchern aufzuzeigen, wie Jugendliche heute in ihrer Musik leben. Die Showgruppe iNZANE heizte die Stimmung als erster Showact an. Die Gruppe bestand aus 18 Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 23 Jahren, die alle aus der Region Oberaargau und Solothurn stammen. Der Tanzstil war eine Mischung aus Hip-Hop und Streetdance, kombiniert mit viel Komik, Akrobatik und Charme. Rockig und laut ging es mit der Jugendrockband Bleeding Fish weiter.

Zwischen den verschiedenen Acts führte der Wolfwiler «Star»-DJ Mirko Ackermann, alias DJ Seventhy9 durch den Abend. Der dritte Showact war Housemusik pur. Der international bekannte Schweizer Star Scaloni DJ mischte verschiedene aktuelle Hits mit eigenen Beats. Als grosses Highlight begeisterte Camero, einer der weltbesten Beatboxer, mit seiner einmaligen Show die Zuschauer. Als Beatboxing bezeichnet man das Erzeugen von schlagzeugartigen Tönen mit dem Mund.

Aktuelle Nachrichten