Die Täter drangen zwischen Freitag 16 Uhr und Montagmorgen an der Weiermattstrasse in Schönenwerd gewaltsam ins Schulhaus «Feld» ein. Im Inneren würgten sie dann insgesamt 26 Schlosszylinder ab und verschafften sich so Zutritt in die verschiedenen Schulräume.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurden mehrere hundert Franken Bargeld und diverse Film- und Fotokameras entwendet.

Da derzeit Schulferien sind, kann der Deliktsbetrag noch nicht abschliessend beurteilt werden. Der angerichtete Sachschaden dürfte zehntausend Franken übersteigen. Zur Ermittlung der unbekannten Täter sucht die Polizei Zeugen.