Zuchwil
Die Polizei hat den Fahrrad-Werfer von Zuchwil geschnappt

Der Kantonspolizei Solothurn ist es gelungen, die Person ausfindig zu machen, welche in der vergangenen Woche ein Fahrrad auf die Autobahn A5 bei Zuchwil geworfen hat. Bei dem Vorfall wurden zwei Personen verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Velo auf Autobahn geworfen: Polizei hat Täter gefasst

Velo auf Autobahn geworfen: Polizei hat Täter gefasst

Kapo SO

Am Montagabend wurde auf der Autobahn A5 bei Zuchwil ein Auto von einem herabfallenden Fahrrad stark beschädigt. Beide Insassen wurden bei dem Unfall verletzt.

Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen und gestützt auf Hinweise aus der Bevölkerung konnte die Kantonspolizei Solothurn Anfang Woche den mutmasslichen Täter ausfindig machen.

Es handelt sich um einen 19-jährigen Italiener, der in der Region wohnt. Er hat die Tat gestanden und wurde festgenommen. Für sein Handeln wird er sich nun strafrechtlich zu verantworten haben.