Hauptstadtregion

Die «Hauptstadtregion Schweiz» gewinnt an Fahrt

Hauptstadtregion

Hauptstadtregion

Solothurn gehört auch zur «Hauptstadtregion Schweiz». Co-Präsident Kurt Fluri erklärt, warum.

In Solothurn haben die Mitglieder der «Hauptstadtregion Schweiz» getagt. Die Nachfolgeorganisation des «Espace Mittelland» zieht nach dem ersten Vereinsjahr eine positive Bilanz.

Die Mitgliederversammlung des Vereins Hauptstadtregion Schweiz hat in Solothurn sieben «zukunftsweisende Strategien verabschiedet». Diese dienen als Grundlage und Orientierungsrahmen für ein Arbeitsprogramm, mit dem die Hauptstadtregion gestärkt und ihr Profil geschärft werden soll, wie der Verein in einer Mitteilung schreibt.

Inhaltlich wurde nichts übe die Strategien kommuniziert. «Über die Projekte und Massnahmen wird der Verein im Herbst dieses Jahres informieren», heisst es nur. Am 30. Oktober 2012 wird in Bern das erste Forum Hauptstadtregion zum Thema "Politzentrum - Zusammenspiel von Politik und Wirtschaft» durchgeführt.

Neues Mitglied aufgenommen

An der GV wurde die Regionalkonferenz Bern Mittelland neu in den Verein aufgenommen. Die fünf Kantone, Bern, Neuenburg, Freiburg, Solothurn und Wallis sowie zahlreiche Städte, Gemeinden und Regionalorganisationen gehören der "Hauptstadtregion Schweiz" an. (at.)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1