Kollekte
Die Bischofsweihe in Olten war «ergiebig»

Anlässlich der Bischofsweihe von Felix Gmür am 16. Januar wurde in der Pfarrkirche St. Martin und in der Christ-Katholischen Kirche in Olten ein grosszügiges Opfer gespendet. Es sind über 10000 Franken zusammengekommen.

Merken
Drucken
Teilen
So ging die Bischofsweihe über die Bühne
8 Bilder

So ging die Bischofsweihe über die Bühne

«Der Betrag beläuft sich auf Fr. 13171.45», erklärt Generalvikar Markus Thürig. Wie angekündigt, komme dieser Betrag je zur Hälfte dem Kinderspital Bethlehem und dem Verein Pro Kathedrale zwecks Chorraumgestaltung im Zusammenhang mit der Innenrenovation der St.- Ursen-Kathedrale zugute. (szr)