«Treffpunkt Bundesplatz»
Der Kanton Solothurn hatte heute seinen grossen Auftritt auf dem Bundesplatz

Heute war der Kanton Solothurn im Rahmen der Sendung «Treffpunkt Bundesplatz» des Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) in Bern zu Gast. Den Besuchern wurde ein ganzes Paket an Solothurnischem geboten: Politiker, Essen, Musik und noch viel mehr.

Merken
Drucken
Teilen
Besucher auf dem Bundesplatz geniessen die Sonne
13 Bilder
Musikalisches Solothurner Highlight auf dem Bundesplatz Supersiech mit Frontmann Dülü Dubach sorgen für gute Laune
Menschen kommen und gehen
Musikalische Unterhaltung vor dem Bundeshaus
Solothurner unter sich Roberto Zanetti und SVP-Nationalrat Walter Wobmann (Ständeratskandidat) am Solothurner Stand auf dem Bundesplatz
Kanton Solothurn zu Gast beim «Treffpunkt Bundesplatz»
Treffpunkt Bundesplatz
Solothurner CVP-Nationalrat Pirmin Bischof (Ständeratskandidat) kostet den gluschtigen “Hoselupf”-Käse
V.l.n.r.: Ruth Mann, Edith Wieland und Franziska Camponovo vertreten den Kanton Solothurn mit feinen Köstlichkeiten
“Ambassadeur” Claire Muster und “Casanova” Susanne Im Hof (rechts) posieren vor dem Bundeshaus
2. Sekunderklasse aus Grenchen stellt alt Nationalrat Ruedi Aeschbacher (EVP) Fragen
V.l.n.r Urs Altermatt (Solothurner Historiker), Bea Heim (SP-Nationalrätin Solothurn), Kurt Fluri (Solothurner Stadtpräsident, FDP-Nationalrat und Ständeratskandidat)
Maria Sägesser (Leiterin der Geschäftsstelle Olten-Info-Tourist-Center) und Jürgen Hofer (Geschäftsführer Kanton Solothurn Tourismus)

Besucher auf dem Bundesplatz geniessen die Sonne

Anja-Maria Stampfli

Die Besucher auf dem Bundesplatz kamen in den Genuss von kulturellen Darbietungen (Ambass Town Jazz Band und «Supersieche» mit Dülü Dubach) sowie regionaler Spezialitäten. «So natürlich» bot Wurst, Brot und Käse aus dem Kanton Solothurn an.

Ausserdem waren Schulklassen aus dem Kanton auf dem Bundesplatz und in Fernsehsendungen präsent, und natürlich waren auch die Solothurner Bundesparlamentarier vor Ort. (szr)