Jubiläumsfahrt
Dampflok der Moutierbahn feierte 100-Jahre-Jubiläum

Bei strahlendem Wetter konnten am Sonntag die Jubiläumsfahrten mit der 100-jährigen Dampflokomotive Ec 4/5 der ehemaligen Solothurn-Moutier-Bahn mit zahlreichen Fahrgästen durchgeführt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Dampflok von Solothurn nach Moutier
12 Bilder
Dampflok von Solothurn nach Moutier

Dampflok von Solothurn nach Moutier

Anlässlich des 100. Geburtstages der Güterzugs-Dampflok Ec 4/5 der Moutierbahn zog diese gestern zweimal einen Zug mit Fahrgästen zwischen Moutier und Solothurn hin und her. «Die Lok läuft gut, macht keine Kapriolen», sagt Lokführer Hansjörg Kunz vor der letzten Bergfahrt in Moutier. Auch Simon Weiss, Präsident der Dampfbahn Bern, ist zufrieden, waren doch die Züge gut besetzt mit Bahnfans.

Diese kamen zum Teil von weit her angereist. Der Deutsche Gert Gunkel aus Offenbach am Main ist um halb fünf aufgestanden, um diese Bahnfahrt mitzuerleben. «Der Umstand, dass diese speziell für Bergbetrieb ausgerüstete Lok auf ihrer Heimatstrecke verkehrt, war mir diese Reise wert», sagt der EisenbahnRomantiker mit Film- und Fotoausrüstung im Gepäck. Aber auch viele Familien benützten die Gelegenheit für einen spontanen Ausflug bei frühlingshaftem Wetter.

Hinter der nostalgischen Dampffahrt steckt eine ganze Menge Organisation. Zwei Lokführer und zwei Heizer waren allein auf der Dampflok im Einsatz; doppelt besetzt war ebenfalls die historische Elektrolok, welche den Zug aus Sicherheitsgründen durch den Weissensteintunnel schob. Zugchef und Rangierer Hansruedi Kronenberg hielt übers Handy stets Kontakt zu den Stellwerken in Biel, Hasle-Rüegsau und Olten. Denn ein Dampfzug ist eigentlich ein Fremdkörper auf dem heutigen Eisenbahnnetz. Ein beliebter allerdings.

Inzwischen gibts auch Frauen in der Dampfbahnszene. Zugbegleiterin Melanie Aebi (Olten) verkaufte gestern Billette und instruierte «Lehrling» Pascal Siegfried (Ipsach). Beide arbeiten als Zugbegleiter bei den SBB. Lokführerin Debra Marti fährt normalerweise bei der BLS, gestern war sie auf der Elektrolok Ce 4/6 dabei.