Derendingen
Baugesuch von «Kühne+Nagel» in Derendingen ist sistiert

Das Baugesuch der Logistikfirma «Kühne+Nagel», welche im Wissensteinfeld bei Derendingen bauen will, ist sistiert. Nun wird geprüft, ob eine sogenannte Umweltverträglichkeitsprüfung nötig ist.

Merken
Drucken
Teilen
Kühne + Nagel wollen auf dieser Wiese bauen

Kühne + Nagel wollen auf dieser Wiese bauen

Felix Gerber

Die Bauverwaltung von Derendingen wolle noch weitere Abklärungen treffen, bestätigt der Gemeindepräsident Kuno Tschumi auf Anfrage von «Radio 32». So wolle sie prüfen, ob für das Logistikzentrum eine Umweltverträglichkeitsprüfung nötig ist.

Das Transportunternehmen «Kühne+Nagel» möchte auf dem Wissensteinfeld in Derendingen ein grosses Logistikzentrum bauen. Gegen das Bauvorhaben regt sich aber Widerstand - unter anderem aus den Nachbarsgemeinden, welche einen Mehrverkehr fürchten. (san)