Unfall
Autofahrerin verlor Kontrolle - Crash

Eine Autolenkerin fuhr am Samstagabend von Olten herkommend auf der Aarauerstrasse in Richtung Dulliken. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte in ein entgegenkommendes Auto.

Drucken
Teilen

Zur Verfügung gestellt

Von Olten herkommend war am Samstag um 19.15 Uhr eine Autolenkerin auf der Aarauerstrasse in Richtung Dulliken unterwegs.

Offensichtlich wegen eines medizinischen Problems der 59-jährigen Lenkerin, verlor diese auf Höhe des Knoblauchwegs in Olten die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In der Folge kam sie mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn, wo sie zuerst mit einem Verkehrssignal kollidierte und danach mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Die Frau fuhr weiter durch den Kreisverkehr, überfuhr eine Grünfläche und kollidierte schlussendlich mit einer Strassenlaterne auf der Niederämterstrasse in Dulliken, wo ihr Fahrzeug zum Stillstand kam. Personen wurden keine verletzt. Die Autolenkerin wurde zur Kontrolle in ein Spital eingewiesen. (jep)

Aktuelle Nachrichten