In der Nacht auf Sonntag fuhr ein unbekanntes Fahrzeug auf der Hauptstrasse in Däniken in Richtung Dorfzentrum, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Auf Höhe des Postzentrums kollidierte dieses mit der dortigen «Biene-Maja», welche sich am rechten Fahrbahnrand befand.

Durch den Aufprall wurde diese ausgerissen und komplett beschädigt. Aufgrund der vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich um ein weisses Fahrzeug handeln, welches im Bereich der rechten Fahrzeugfront beschädigt ist.