Aufruf
Winistorf: Weisser Lieferwagen der Hornussergesellschaft gestohlen – Polizei bittet um Mithilfe

In der Nacht auf Freitag wurde in Winistorf der weisse Lieferwagen der Hornussergesellschaft Winistorf-Seeberg gestohlen – die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Drucken
Teilen
Der weisse Fiat Ducato der Hornussergesellschaft wird gesucht.

Der weisse Fiat Ducato der Hornussergesellschaft wird gesucht.

Kapo Solothurn

In der Nacht auf Freitag, 3. September 2021, wurde in Winistorf in das Vereinslokal der Hornussergesellschaft Winistorf-Seeberg eingebrochen, berichtet die Kantonspolizei Solothurn in einer Medienmitteilung. Die Täterschaft sei bislang unbekannt. Anlässlich des Einbruchs wurde durch die Täterschaft ein Lieferwagen mit folgenden Merkmalen entwendet:

Fiat Ducato 2.8 TD, weiss, mehrfach beschriftet mit «Hornusser Winistorf-Seeberg» und entsprechendem Vereinslogo. Zum Zeitpunkt der Entwendung war am Lieferwagen das Kontrollschild SO-115283 angebracht.

An diesem Logo ist der weisse Lieferwagen zu erkennen.

An diesem Logo ist der weisse Lieferwagen zu erkennen.

Kapo Solothurn

Gemäss Medienmitteilung besteht die Gefahr, dass die Täterschaft den gestohlenen Lieferwagen zur Begehung weiterer Straftaten einsetzt oder bereits eingesetzt hat. Die Kantonspolizei Solothurn gelangt deshalb mit folgenden Fragen an die Bevölkerung:

· Wer hat den gestohlenen Lieferwagen seit letzten Freitag, 3. September 2021, gesehen?

· Wer kann allenfalls Angaben über den aktuellen Standort des gestohlenen Lieferwagens machen?

Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn, Telefon 032 627 71 11 oder via Notrufnummern 112/117. (kps)

Aktuelle Nachrichten