Die Arbeiten können jedoch nur bei trockener Witterung mit warmen Temperaturen durchgeführt werden. Bei ungünstiger Witterung verschiebt sich der Termin um eine Woche auf den 23. Oktober. Information dazu gibt es unter www.avt.so.ch/Medienmitteilungen/Aktuelle Meldungen AVT).

Mit dem Einbringen eines lärmarmen Deckbelags beim Kreisel Säli gehen die Bauarbeiten auf der Aarburgerstrasse in Olten in die Schlussphase. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens werktags sowie samstags werden diese Arbeiten an einem Sonntag vorgenommen.

Öffentlicher Verkehr mitbetroffen

Von der Strassensperrung sind auch die Buslinie 2 sowie die Postautolinie 126 betroffen. Der Bahnverkehr auf der Strecke Olten–Aarburg wird daher mit einem zusätzlichen Halt des RegioExpresses RE Olten– Luzern im Bahnhof Aarburg–Oftringen verdichtet. Die Postautolinie 126 wird ab Boningen über Kappel und Wangen bei Olten zum Bahnhofplatz Olten umgeleitet. Die Haltestelle Ruppoldingen wird nicht bedient. (mgt)