Auszeichnungen

Zirkus Knie räumt mehrere Preise an Zirkusfestival in Monte Carlo ab

Ivan Frédérique Knie

Ivan Frédérique Knie

Ivan Frédérique Knie, Maycol Errani und Wioris Errani haben für die Familie Knie den «Goldenen Clown» gewonnen. Die Zirkus-Familie heimst ausserdem den Publikumspreis ein.

(gb.) Am 44. Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo hat die Familie Knie insgesamt neun Preise abgeräumt. Unter anderem wurde sie mit dem Publikumspreis und dem «Goldenen Clown» ausgezeichnet.

Der «Goldene Clown» wurde dem Zirkus Knie für eine Nummer von Géraldine Knies Sohn Ivan Frédéric, ihren Ehemann Maycol Errani und dessen Bruder Wioris verliehen.

Die Knies haben darüber hinaus in acht weiteren Wettbewerbskategorien Preise für ihre Tiernummern abgestaubt.

Am 1. und 2. Februar findet im Rahmen des internationalen Zirkusfestivals zudem das New Generations Festival statt, wo der Nachwuchs sein Können zeigen darf. Dort wird die achtjährige Knie-Tochter Chanel eine Nummer mit sechs Ponys vorführen.

Humor und Nervenkitzel: 100 Jahre Circus Knie

Das war im März 2019: Der Zirkus Knie feiert sein 100-jähriges Bestehen

   

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1