Coronavirus

Weiterhin ein Auf und Ab: BAG meldet 117 neue Ansteckungen mit Coronavirus

Die Ansteckungen nehmen in der Ferienzeit weiter zu.

Die Ansteckungen nehmen in der Ferienzeit weiter zu.

In den vergangenen 24 Stunden mussten sechs Personen neu hospitalisiert werden. Eine weitere Person starb an den Folgen des Coronavirus. Insgesamt forderte die Pandemie bereits 1694 Tote.

(sku) Die Zahl der Neuansteckungen bleibt instabil: Nachdem am Dienstag 108 neue Fälle und am Mittwoch deren 141 gemeldet wurden, zählt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) heute Donnerstag 117 neue Ansteckungen. Anfangs Woche lag diese Zahl noch bei 43. Seit Beginn der Pandemie haben sich somit insgesamt 34'000 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Ebenfalls hinzu kam ein neuer Todesfall. Damit steigt die Anzahl Verstorbener in der Schweiz und in Liechtenstein auf 1694. In den vergangenen 24 Stunden wurden zudem 6 Personen neu hospitalisiert.

Derzeit befinden sich laut dem täglichen Situationsbericht des BAG 2832 Personen in Quarantäne und 814 Personen in Isolation.

Meistgesehen

Artboard 1