Doppelt abgeräumt

Sieg im Einzel und Team: Der Oltner Kilian Ziegler ist Schweizermeister im Poetry Slam

Kilian Ziegler. (Archiv)

Kilian Ziegler. (Archiv)

Der Oltner Slam Poet Kilian Ziegler hat am Wochenende in Winterthur die 9. Schweizermeisterschaft im Poetry Slam gewonnen. Neben der Kategorie Einzel hat er den ersten Preis auch im Team geholt.

Die 2000 Besucherinnen und Besucher wählten Kilian Ziegler im Casino Theater in der Kategorie Einzel zum Sieger.

Zusammen mit Phibi Reichling holte er sich auch den Titel in der Kategorie Team. In der Kategorie U20 gewann Max Kaufmann die Lorbeeren.

Kilian Zieglers Auftritt im Einzelfinale:

Kilian Ziegler im Einzel-Finale Poetry Slam Schweizermeisterschaften 2018

und im Doppel: 

«Die Agile Liga» (Phibi Reichling & Kilian Ziegler) im Team-Finale der Poetry Slam Schweizermeisterschaften 2018 im Casinotheater Winterthur.

Insgesamt waren 70 Slammerinnen und Slammer aufgetreten. Im November 2018 findet in Zürich im Hallenstadion die deutschsprachige Meisterschaft im Poetry Slam statt.

Slam Poetry ist gemäss Wikipedia "publikumsbezogene und live performte Literatur". Bei Wettbewerben entscheiden eine Jury und die Dezibel-Stärke des Zuschauerbeifalls über Erfolg und Misserfolg. Der erste Preis ist traditionell eine Flasche Whiskey.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1