Sprachtest

Schweizer sprechen schlecht Englisch: Diese Promis machen es vor

Keine guten Sprach-Beispiele: Die Bundesräte Johann Schneider-Ammann (l.) und Ueli Maurer (r.) sowie der Schweizer Fussball-Export Xherdan Shaqiri (Mitte).

Keine guten Sprach-Beispiele: Die Bundesräte Johann Schneider-Ammann (l.) und Ueli Maurer (r.) sowie der Schweizer Fussball-Export Xherdan Shaqiri (Mitte).

Schweizer sprechen schlechter Englisch als die Portugiesen, die Österreicher – und sogar die Deutschen. Diese Beispiele beweisen leider alles andere als das Gegenteil.

Im internationalen Vergleich sprechen die Schweizer nur mittelmässig Englisch. Deutlich überholt werden sie von den Österreichern und Deutschen. Das geht aus dem EF English Proficiency Index 2015 hervor.

Die Schweiz landet dabei auf Platz 19 und in der Gruppe mit «guten Kenntnissen» am unteren Ende; dort wird sie überholt etwa von Österreich und Deutschland (Ränge 10 und 11), aber auch von Portugal (13) und Rumänien (16). (sda)

Die prominenten Beispiele unten zementieren die Studie. Soll man dabei lachen oder weinen? Hören und entscheiden Sie sebst!

Bundesrat Ueli Maurer:

Diese Begrüssungsrede am WEF 2013 in Davos muss man sich unbedingt auf der Zunge zergehen lassen.

Diese Begrüssungsrede am WEF 2013 in Davos muss man sich unbedingt auf der Zunge zergehen lassen.

Bundesrat Johann Schneider-Ammann:

Wer glaubt, Ueli Maurer sei kaum zu toppen, der irrt sich gewaltig. Denn Johann Schneider-Ammanns Begrüssungsrede beim WEF 2015 ist irgendwie noch «besser».

Wer glaubt, Ueli Maurer sei kaum zu toppen, der irrt sich gewaltig. Denn Johann Schneider-Ammanns Begrüssungsrede beim WEF 2015 ist irgendwie noch «besser».

Neo-SVP-Nationalrätin und Unternehmerin Magdalena Martullo-Blocher:

Davon bekommt man nie genug: die «Säven-Sinking-Stäps»

Davon bekommt man nie genug: die «Säven-Sinking-Stäps»

Ex-Fifa-Präsident Sepp Blatter: 

Die meisten seiner Reden hält der Ex-FIFA-Chef auf Französisch. Nach diesem Video ist klar, wieso ...

Die meisten seiner Reden hält der Ex-FIFA-Chef auf Französisch. Nach diesem Video ist klar, wieso ...

Tennis-Ass Stanislas Wawrinka:

Rein emotional betrachtet, ist diese Sieges-Rede an den Australian Open 2014 ein absoluter Leckerbissen. Das mit dem Englisch müsste Stan aber nochmals üben.

Rein emotional betrachtet, ist diese Sieges-Rede an den Australian Open 2014 ein absoluter Leckerbissen. Das mit dem Englisch müsste Stan aber nochmals üben.

Fussballer Xherdan Shaqiri:

Mit seinem Engagement bei Stoke City kommt unser Nati-Star nicht drum herum, Englisch zu reden. Am 13. August 2015 liefert er bei einem Interview eine allererste Kostprobe davon.

Mit seinem Engagement bei Stoke City kommt unser Nati-Star nicht drum herum, Englisch zu reden. Am 13. August 2015 liefert er bei einem Interview eine allererste Kostprobe davon.

Und zum Schluss noch ein Zückerli – das Martullo-Blocher/Blatter/Maurer-Medley:

(Quelle: SRF)

Audio - Englisch: Blocher-Martullo-Maurer-Medley

NEU: watson Content Box (JSON Feed)

Meistgesehen

Artboard 1