Wetter

Obacht! Am Wochenende erwarten uns wieder Gewitter, Hagel – und heftige Sturmböen

Gewitter über Zürich im August 2012.

Gewitter über Zürich im August 2012.

In Frankreich bilden sich heute Nachmittag aus der warmen und angefeuchteten Luftmasse kräftige Gewitter. Diese werden am späten Nachmittag auch über die Schweiz ziehen. Neben Starkregen und Blitzen erwarten uns mit den aufziehenden Gewittern auch Sturmböen und lokale Hagelschauer.

Nachdem es in der Schweiz in den letzten Tagen wieder etwas wärmer wurde und ab und zu auch Mal die Sonne schien, erwartet uns also am Wochenende wieder schlechtes Wetter.

Die Gewitter sind ausserdem nicht ganz ungefährlich. MeteoNews meldet, dass mit hoher Blitzaktivität zu rechnen sei. Ausserdem seien Böenspitzen im Bereich von 70 bis 90 Stundenkilometern zu rechnen. An besonders exponierten, leicht erhöhten Stellen und an Seeufern seien auch Sturmböen mit über 100 Stundenkilometern möglich.

Wegen den Regenfällen in der vergangenen Woche und den erneuten Schauern vom Wochenende kann es auch wieder zu Überschwemmungen kommen. Am gefährlichsten seien jedoch vom Wind abgeknickte Äste und Bäume. «Vom Aufenthalt an kleineren Bächen und Flüssen sowie in Wäldern wird am späteren Nachmittag und Abend dringend abgeraten», schreibt MeteoNews in einer Mitteilung. (leo)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1