Wintereinbruch

Jetzt wirds kalt und nass – Schneefallgrenze sinkt auf 500 Meter

Indische Laufenten im Gerstenacker in Wolfwil - Frühlingspause nach Winterrückkehr Anfang April 2019.

Das erste Maiwochenende wird alles andere als frühlingshaft: Bereits am Nachmittag hält kräftiger Regen Einzug. Liegen die Temperaturen um die Mittagszeit noch bei zehn Grad, folgt in der zweiten Tageshälfte gemäss Meteoschweiz eine markante Abkühlung. 

Die Schneefallgrenze sinkt auf rund 500 Meter, wie SRF Meteo auf Twitter schreibt. Zudem gebe es starke bis stürmische Westwinde.

Besonders in höheren Lagen der Zentralschweiz wird starker Schneefall erwartet. Der Bund hat die Gefahrenstufe auf Stufe 3 – erhebliche Gefahr – erhöht. Oberhalb von 600 Meter werden 5 bis 20 Zentimeter Neuschnee erwartet, oberhalb von 1000 Meter 20 bis 50 Zentimeter. 

Freitag, 3. Mai 2019

Freitag, 3. Mai 2019

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1