Diebstahl

Diebe an der Grenze im St. Galler Rheintal geschnappt

Grenzwächter haben im St. Galler Rheintal bei verschiedenen Kontrollen Diebesgut im Wert von über 10‘000 Franken beschlagnahmt. (Eidgenössische Zollverwaltung)

Grenzwächter haben im St. Galler Rheintal bei verschiedenen Kontrollen Diebesgut im Wert von über 10‘000 Franken beschlagnahmt. (Eidgenössische Zollverwaltung)

Grenzwächter haben in den letzten Wochen im St. Galler Rheintal bei Kontrollen mehrere Personen mit Diebesgut erwischt. Sichergestellt wurde etwa eine Golfausrüstung im Wert von über 25'000 Franken.

In acht Fällen habe das Grenzwachtkorps bei Kontrollen Einbruchswerkzeug sowie vermutetes Diebesgut festgestellt, teilte die Eidgenössische Zollverwaltung am Dienstag mit.

Bei einem Briten, der über den Grenzübergang in Au einreisen wollte, wurde eine mutmasslich gestohlene Golfausrüstung sichergestellt. Der Mann war zur Verhaftung ausgeschrieben und bereits mit einem Einreiseverbot für die Schweiz belegt.

In weiteren Fällen wurden bei der Kontrolle eines aus der Schweiz ausreisenden Kleinbusses aus Bosnien Bekleidung, Fahrräder sowie Sport- und Kosmetikartikel im Wert von mehreren zehntausend Franken eingezogen.

Aktuelle Polizeibilder vom Juni:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1