Coronavirus

Bern nimmt Drive-in-Testzentrum für Corona wieder in Betrieb

Im Frühling konnte man sich auf dem Bernexpo-Gelände in Bern im eigenen Fahrzeug testen lassen. Nun nimmt das Testcenter den Betrieb wieder auf.

Im Frühling konnte man sich auf dem Bernexpo-Gelände in Bern im eigenen Fahrzeug testen lassen. Nun nimmt das Testcenter den Betrieb wieder auf.

Das Drive-in-Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle auf dem Bernexpo-Gelände in Bern wird nächsten Dienstag wieder eröffnet. Auch in den Regionen will der Kanton Bern die Testkapazitäten ausweiten.

(dpo) Personen mit Covid-19-Symptomen können sich ab kommenden Dienstag, 6. Oktober, wieder im Drive-in-Testzentrum auf dem Bernexpo-Gelände testen lassen. Zuvor muss ein Online-Fragebogen ausgefüllt werden, wie die Staatskanzlei des Kantons Bern am Freitag mitteilt. Ab nächster Woche sei das Testzentrum von Montag bis Freitag zwischen 17 und 21 Uhr und am Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr offen.

Neben der Wiedereröffnung des Testzentrums wolle die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion die Testkapazitäten auch in den anderen Regionen des Kantons ausweiten. So seien ab Freitag, 2. Oktober, Testzentren auch in Moutier und Saint-Imier in Betrieb, heisst es in der Mitteilung. Zudem werde die Erhöhung der Testkapazitäten für die Regionen Berner Oberland und Oberaargau vorbereitet.

Das Testzentrum auf dem Bernexpo-Gelände wurde anfangs April eröffnet. Am 26. Juni wurde es wieder geschlossen. Nach Angaben des Kantons Bern wurden an Spitzentagen bis zu 350 Tests pro Tag durchgeführt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1