Stadel
Von Obfelden nach Stadel

Die Pfarrwahlkommission der evangelisch-reformierten Kirch-gemeinde von Stadel (Bezirk Dielsdorf) schlägt ihrer Kirchgemeindeversammlung einstimmig den Obfelder Pfarrer Peider Kobi zur Wahl vor.

Merken
Drucken
Teilen
Pfarrer

Pfarrer

Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern

Der 49jährige Vizedekan des Pfarrkapitels wirkte seit 1997 in Obfelden. Zuvor war er ebenfalls 12 Jahre Pfarrer in Rüti ZH. Er wird somit Nachfolger von Pfr. Hans Caspers, der von 1974 - 2008 in Stadel bei Niederglatt tätig war. Der in Urdorf aufge-wachsene Peider Kobi wird seine neue Stelle im Zürcher Unter-land nach den Sommerferien antreten. Der Abschiedsgottes-dienst in Obfelden ist für den 5. Juli vorgesehen.
Die Kirchgemeinde Obfelden wählt am 17. Mai um 10.30 Uhr (anschliessend an den Gottesdienst) die Pfarrwahlkommission für die Nachfolge von Pfr. Kobi.