«Was möchtest du?», fragt der Metzger freundlich. Die auf den Hinterbeinen stehende Katze schaut ihn durch die Glasabdeckung der Fleischtheke an und miaut. Der Mann greift in die Theke und zeigt der Katze verpackte Hacktätschli: «Köfte?» Oder doch lieber ein Steak oder Sucuk-Wurst?

Die Katze reagiert nicht – schaut weg. «Yok», schliesst der Metzger daraus. Ein schwieriges Verkaufsgespräch, aber der Mann hat noch ein Ass im Ärmel: «Milz?» Die niedliche Katze miaut. «Tamam.»

Der Metzger packt das Fleisch aus und reicht dem Büsi das Fleisch über die Theke und wünscht: «Afiyet olsun» – en Guete!

Die streunende Katze scheint tatsächlich öfters beim türkischen Metzger «einzukaufen».

Die streunende Katze scheint tatsächlich öfters beim türkischen Metzger «einzukaufen».