Wetter
Mieser Frühling: Am Wochenende sollen die Skilifte wieder laufen

Sonnenbaden im Frühling? Nein, 2013 ist Snowboarden auf schneeverschneiter Piste das grosse Ding. Und schon am Wochenende soll es losgehen. Dann nämlich sollen im Walliser Skiort die Skilifte wieder öffnen.

Drucken
Teilen
Auf den Skipisten in Verbier könnte es dieses Wochenende wieder so aussehen.

Auf den Skipisten in Verbier könnte es dieses Wochenende wieder so aussehen.

Keystone

Wie «Le Matin» berichtet, sollten die Skilifte bereits am Samstag wieder in Betrieb genommen werden.

Wenn mehr als 1000 Leute kommen, soll es losgehen. Das schreibt Téléverbier auf seiner Facebook-Page «Verbier Sport Plus». Dort haben über den Like-Button schon über 1600 Personen ihr Kommen angekündigt. Die Tageskarte soll 20 Franken kosten.

«Die Leute haben anscheinend Lust, etwas zu tun. Und wenn man bei dem Wetter sonst nichts tun kann, ist Skifahren doch eine super Sache», sagt Direktor Eric Balet.
Einzig schlechtes Wetter kann Téléverbier jetzt noch bremsen. Wenn es «zu schlecht» ist, will man nicht öffnen.

Würde das Skigebiet seine Tore tatsächlich wieder öffnen, wäre es laut Schweiz Tourismus mit Ausnahme vom Gletschergebiet Zermatt das einzige in der Schweiz, in dem man im Juni noch Skifahren kann. Definitiv wieder geöffnet wird in zwei bis drei Wochen zum ersten Mal seit über 15 Jahren die Gletscherpiste Mont-Fort in Verbier. (rsn)

Aktuelle Nachrichten