Kidnapping

Mann will Mädchen verschleppen – er hat die Rechnung ohne die Mutter gemacht

Der dilettantische Entführer schleppt das Mädchen samt der Mutter durch den Supermarkt.

Der dilettantische Entführer schleppt das Mädchen samt der Mutter durch den Supermarkt.

Orangensaft, Kekse ... und vielleicht noch ein junges Mädchen? Ein Mann entscheidet – recht kurzfristig, wie ein Überwachungsvideo zeigt – ein Mädchen aus einem Supermarkt zu entführen. Es folgt eine skurrile Szene.

Schlechter hätte man eine Entführung nicht planen können: Bilder einer Überwachungskamera aus einem Supermarkt in Florida zeigen, wie ein 35-jähriger Mann gemächlich durch die Regale schlendert. Dann scheint ihn plötzlich ein Geistesblitz zu ereilen.

Vor den Augen der Mutter packt er ein 13-jähriges Mädchen und schleift sie durch die Gänge. Die Mutter wehrt sich, klammert sich verzweifelt an ihre Tochter. 

Vor dem Eingang des General Dollar Store endet dann der Kidnapping-Versuch: Ein Polizist, der zufällig vor Ort ist, nimmt den Mann in Gewahrsam. (wst)

Meistgesehen

Artboard 1