Video

Jetzt live: Steigen Sie ein in den Zug durchs norwegische Winterwunderland

Jetzt live: Steigen Sie ein in den Zug durchs norwegische Winterwunderland

Schön und entspannend: Im Zug zwischen Trondheim und Bodø.

Der norwegische Rundfunk zeigt Norwegens nördlichste Zugfahrt zwischen Trondheim und Bodø im fast Endlos-Video. Im Winter ist das ein besonderer Leckerbissen. Einsteigen kann man jederzeit, im Moment zum Beispiel auf Youtube.

Slow TV ist total im Trend – und die Norweger habens irgendwie erfunden. Respektive, das norwegische Staatsfernsehen NRK. 2009 sendete dieses die siebenstündige Zugfahrt von Bergen nach Oslo in voller Länge, seither wächst die Fangemeinde des langsamen und vor allem langwierigen Bildgenusses.

Im Dezember 2012 sendete NRK die fast 10 Stunden lange Zugfahrt von Trondheim nach Bondø aus dem Führerstand. Das besondere an dieser Produktion: Die Zugfahrt kann in allen vier Jahreszeiten bestaunt werden, auf der Webseite des Senders sogar gleichzeitig

Derzeit ist wohl vor allem der Winter gefragt, denn selten mutet eine Fahrt durch verschneite Landschaften schöner an, als kurz vor dem Advent.

Das hat sich wohl auch jener Youtuber gedacht, der mit dem Video kürzlich einen Livestream startete (Video oben). Wer «Play» drückt, wähnt sich tatsächlich live im norwegischen Winter. Das ist nicht nur schön, sondern auch ausgesprochen entspannend. Gute Fahrt! (smo)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1