US-Rangliste

Frankreich hat die «beste Lebensqualität» auf der Welt

Füsse und Seele baumeln lassen in Frankreich (Symbolbild)

Füsse und Seele baumeln lassen in Frankreich (Symbolbild)

Frankreich hat nach einer Rangliste der US-Zeitschrift «International Living» die beste Lebensqualität auf der Welt. Die Schweiz belegt hinter Australien den dritten Platz, wie es in der Zeitschrift heisst.

Die Herausgeberin der Zeitung, die sich speziell an Auswanderer richtet, Jackie Flynn, lobte das geniesserische Leben in Frankreich, das an kleinen Details auszumachen sei. Als Beispiel nannte sie die Blumenkästen an den Fenstern, die charmanten Terrassen der Cafés und die sauberen Strassen.

Auf den Rängen vier und fünf kamen Deutschland und Neuseeland. Die Vereinigten Staaten rutschten im Vergleich zum Vorjahr vom vierten auf den siebten Platz. Die Kosten, um am amerikanischen Traum teilzunehmen, seien für viele ausser Reichweite geraten, hiess es zur Begründung. Für die Erhebung wertet die Zeitschrift unter anderem nationale und internationale Statistiken aus.

Meistgesehen

Artboard 1