Videos der Woche
Ein Sturzbach, ein Velosturz, nackte Haut und ein Riese mit Schnauzer

Unser Wochenrückblick in bewegten Bildern: Das müssen Sie gesehen haben – oder noch einmal sehen. Ansonsten: Bilder sagen mehr als Worte. Und weils so schön war, gibts diese Woche ein Bonusvideo: Einfach als Anregung, nämlich, Hakan!

Drucken
Teilen
Dreimal Pech und Unglück und einmal viel nackte Haut.

Dreimal Pech und Unglück und einmal viel nackte Haut.

AZ

Schlechter kann man die Tour de Suisse nicht beginnen. Silvan Dillier, Schweizer Radprofi beim BMC Racing Team, überschlägt es im Prolog-Zeitfahren regelrecht. Der 24-jährige Aargauer schnappt sich aber sein Ersatzrad und fährt tapfer weiter. Er kommt jedoch als Letzter ins Ziel:

«Jesses Maria! das dar nid wohr sii!», entfährt es dem Anwohner mehrfach, während er das Unwetter in der Ostschweiz filmt. Sein spektakuläres Video zeigt, wie eine gewaltige, braune Wassermasse durch das St. Galler Dorf fliesst und mehrere Autos um- und überspült:

Viel nackte Haut gab es an der Kunstmesse Art Basel. Denn Milo Moiré hat es wieder getan: Die Schweizer Nackt-Künstlerin hat sich auf dem Basler Barfüsserplatz komplett ausgezogen – und schiesst mit den Passanten Nackt-Selfies:

Das gab es noch nie: Erstmals in der Geschichte der RTL-Sendung «Wer wird Millionär?» ist eine Kandidatin an der 50-Euro-Frage gescheitert. Nach nur 45 Sekunden war der ganze Spass für die 20-jährige Tanja schon wieder vorbei. Schuld daran waren Riesen, die keine Schnauzer haben:

Ausnahmsweise gibt es diese Woche ein fünftes Video der Woche. Wir wollen das aber nicht als Kritik für zu bescheidenes Video-Schauen verstehen, denn niemand ist perfekt. Nein, es ist lediglich als Anregung gedacht. Dammi nomol Hakan!

Der Clip zeigt übrigens eine Kabinenpredigt vom langjährigen Trainer des FC Basel Christian Gross: Überschwängliches Lob für Carlos Varela, eine Schelte für zu viel Egoismus und einen maulenden Hakan Yakin. Köstlich!

Aktuelle Nachrichten