Sie wollten, dass alles perfekt werde. Daher ist es der Leihmutter, die 45'000 Dollar erhalte, laut "TMZ" etwa untersagt, sich die Haare zu färben oder in einen Whirlpool zu steigen. Kardashian sorge für eine "ideale" Ernährung.

Ausserdem will das Magazin erfahren haben, dass das dritte Kind ein Mädchen wird und der Geburtstermin im Januar ist.

Kardashian, die nach Angaben aus dem Umfeld der Familie, seit Monaten eine Leihmutter suchte und erst "kürzlich die perfekte Kandidatin" gefunden habe, leide an Folgen von Komplikationen mit ihrer Plazenta, die während ihrer zweiten Schwangerschaft aufgetreten seien. Eine dritte Schwangerschaft könnte demnach ihr Leben gefährden.