Familiengeschichte

Lindsay Lohan ärgert sich über ihren Vater

Lindsay Lohan findet es gar nicht toll, dass sich ihr Vater vor laufender Kamera therapieren lässt (Archiv)

Lindsay Lohan findet es gar nicht toll, dass sich ihr Vater vor laufender Kamera therapieren lässt (Archiv)

US-Schauspielerin Lindsay Lohan (24) hat weiterhin ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Vater Michael Lohan (50). Jetzt ist sie sauer, weil er bei der Reality-Show «Celebrity Rehab» mitspielt, bei dem er sich vor laufender Kamera wegen Wut- und Aggressionsbewältigung therapieren lässt.

"Es tut mir sehr leid, das mein Vater immer wieder über unsere Beziehung, meine Mutter, meine Geschwister und mein Team reden muss. Ich arbeite jeden Tag hart daran, wieder auf die Beine zu kommen und finde seine Medienattacken unnötig und verletzend.", sagte Lohan laut RadarOnline.com.

Michael Lohan sieht die Beziehung zu seiner ältesten Tochter weit rosiger. Erst vor kurzem sagte er der US-Tageszeitung "New York Daily News", er gehe mit Lindsay regelmässig essen und leihe ihr sogar seinen geliebten schwarzen Maserati, wenn sie ein Fahrzeug brauche.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1