Körpergefühl

Kate Winslet stärkt Selbstbewusstsein ihrer Tochter Mai

Kate Winslet nimmt Stellung gegen den Schlankheitswahn. (Archiv)

Kate Winslet nimmt Stellung gegen den Schlankheitswahn. (Archiv)

Kate Winslet wehrt sich gegen den Schlankheitswahn in Hollywood und versucht deshalb, ihrer Tochter Mia ein positives Körpergefühl mit auf den Weg zu geben.

"Ich stehe vor dem Spiegel und sage zu Mia: 'Wir haben so viel Glück, so eine Figur zu haben. Wir haben solches Glück, Rundungen zu haben. Wir haben solches Glück, einen schönen Hintern zu haben'", zitiert gala.de die 39-jährige britische Schauspielerin.

Damit will sie der 14-jährigen Tochter Selbstbewusstsein geben. Ihr habe diese Unterstützung gerade in der Pubertät gefehlt, erklärte der "Titanic"-Star im Interview mit US Magazine. Sie habe nur negative Dinge zu hören bekommen. "Das war sehr zerstörerisch."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1