TV-Show

Hier isst Roger Federer ein Fischauge

Roger Federer isst ein Fischauge

Roger Federer isst ein Fischauge

Roger Federer spielt momentan in Wimbledon. Im US-TV wurde gleichzeitig eine Serie ausgestrahlt, in der das Tennisass ums Überleben kämpft.

In der Sendung «Running Wild with Bear Grylls» ist der Überlebenskünstler Edward «Bear» Grylls mit Roger Federer in der Wildnis unterwegs. Die Episode ist auf youtube gelandet – unter anderem eine Szene, in der der Tennisstar ein Fischauge isst.

In der Sendung, die bisher nur im amerikanischen TV zu sehen war, ist der ehemalige britische Soldat und Überlebenskünstler Bear Grylls mit Stars unterwegs, um sie an ihre Limits zu führen. In der aktuellen Episode muss Roger Federer unter anderem klettern, ein Feuer entfachen oder ein Fischauge essen. 

Die Sendung, die am Sonntag ausgestrahlt wurde, ist auf Youtube zu finden, allerdings ist anzunehmen, dass sie wieder gelöscht wird. Die Aufnahmen stammen aus dem letzten Jahr. Zur Zeit konzentriert sich Federer auf Wimbledon, wo er heute Montag seine Achtelfinal-Partie bestreitet. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1