Hollywood
Haben Hacker Nacktfotos dieser Hollywood-Beauties erbeutet?

Hollywood in Panik: Ein Hackernetzwerk hat angeblich die Computer von rund 50 prominenten Stars geknackt und schlüpfrige Fotos erbeutet. Unter den Opfern: Scarlett Johansson, Jessica Alba und Miley Cyrus.

Drucken
Teilen
Diese Stars fürchten sich vor Sexfotos im Netz
5 Bilder
Sexy mag es Scarlett eigentlich gerne. (Bild: Mango)
Hat auch nichts zu verstecken: Jessica Alba
Zeigt sich gerne offenherzig.
Viel nackte Haut - zumindest auf der Bühne: Miley Cyrus.

Diese Stars fürchten sich vor Sexfotos im Netz

Keystone

Hollywood-Beauties sind entsetzt: Wie der Internetdienst «TMZ» meldet, soll ein Hackernetzwerk einen Großangriff gestartet haben und ist in den Besitz von Nacktfotos und -Videos von 50 weiblichen Topstars gekommen.

Unter anderem sollen die Cyberdiebe schlüpfrige Aufnahmen von Scarlett Johansson (26), Jessica Alba (29), Christina Aguilera (30) und Miley Cyrus (18) geklaut haben. Zusätzlich seien die Hacker auch in die Computer von hochkarätigen Politikerinnen und Sportlerinnen eingedrungen.

Nacktfotos auf iphone

Bei Scarlett Johansson stießen die Eindringlinge angeblich auf ein Nacktfoto, das sich auf dem iPhone der sexy Blondine befand, wie die britische Zeitung „Daily Mail" meldet. Für die Schauspielerin ein Albtraum.

Denn wenn der private Schnappschuss erst einmal im Internet gelandet ist, werden Millionen von Menschen Zugriff auf das schlüpfrige Bild haben, und löschen lässt es sich dort nicht mehr. Die 26-Jährige zittert nun zusammen mit ihren prominenten Kolleginnen und hofft, dass das FBI die Übeltäter schnell dingfest machen kann.

Aktuelle Nachrichten