Vor der Aussenstelle Rothenfeld des Landsberger Gefängnisses nahe dem Starnberger See, wo Hoeness seit Anfang 2015 als Freigänger übernachtet hatte, wurde der einstige Präsident des FC Bayern München am Morgen nicht gesehen. Das Münchner Landgericht hatte Hoeness am 13. März 2014 wegen Steuerhinterziehung von 28,5 Millionen Euro zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.