Körpergefühl

Demi Lovato ist zufrieden mit ihrem Körper

Lieber rund und gesund als schlank und krank: Demi Lovato (Archiv)

Lieber rund und gesund als schlank und krank: Demi Lovato (Archiv)

Demi Lovato ist zufrieden mit ihrem Körper. Sie habe zwar kaum Titten, aber dafür «einen schönen Po», sagt die Sängerin. Es störe sie nicht, dass sie nicht superschlank sei: «Mein Körper ist nicht dafür gemacht, spindeldürr zu sein.» Bulimie sei keine Alternative.

Die 21-Jährige räumte gegenüber der amerikanischen Mädchenzeitschrift "Seventeen" Erfahrung mit Rauschgift und Alkohol ein. Das sei aber Geschichte: "Nüchtern ist sexy. Es ist cooler, über Drogen als unter Drogen zu stehen."

Auch der Sucht, ständig auf Partys zu gehen, habe sie abgeschworen. Ein heisses Bad oder ein Abend mit Freunden vor der Glotze sei ihr heute oft lieber.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1