Einen Grund für das Liebes-Aus nannte Rossinelli der "GlücksPost", die über die Trennung in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, keinen. Es sei einfach passiert: "Unsere Trennung ist schwer in Worte zu fassen." Andere Partner seien keine im Spiel.

Die Basler traten lange Zeit als Strassenband auf, bis sie schweizweit bekannt wurden mit ihrer Teilnahme am Eurovision Song Contest. Zur Band gehört neben Rossinelli und Dillier auch Gitarrist Manuel Meisel. Die Band gebe es auch nach der Trennung "nur mit uns allen", sagte die Sängerin der Zeitschrift.

Meist sorgen bandinterne Trennungen allerdings auch für musikalische Turbulenzen: So war wohl die Trennung von Lunik-Sängerin Jaël Malli und Gitarrist Luk Zimmermann mithin ein Grund für die spätere Auflösung der Berner Band.