Weltumsegelung

15-Jährige Weltumseglerin Dekker setzt Reise fort

Die 15-jährige Laura Dekker schreibt einen Blog über ihre Segelreise (Archiv)

Die 15-jährige Laura Dekker schreibt einen Blog über ihre Segelreise (Archiv)

Laura Dekker hat ihre Segelreise durch den Atlantik fortgesetzt. Nach dem Ende der Hurrikan-Saison sei sie von den Kanarischen Inseln aus in See gestochen, teilte die 15-jährige Niederländerin am Freitag in ihrem Blog mit.

Sie habe die Kanaren bereits am Mittwoch verlassen und seitdem 240 Seemeilen (rund 440 Kilometer) zurückgelegt. Nächstes Ziel seien die Kapverdischen Inseln. Am 21. August hatte die Abenteurerin ihre Reise mit dem zweimastigen Segelboot "Guppy" in Gibraltar angetreten.

Ihr Wunsch, als jüngste Weltumseglerin einen Rekord aufzustellen, hatte eine intensive Debatte ausgelöst, ob Jugendliche in ihrem Alter schon reif genug für eine solche Reise sind. Ein niederländisches Gericht verbot ihr das Unternehmen zunächst. Erst nachdem sie Sicherheitsmassnahmen nachweisen konnte, liessen die Richter sie ziehen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1