Vermischtes

Nach Kontrollen im Wallis: Acht Lastwagenchauffeure ohne gültigen Führerausweis verzeigt

Acht Lastwagenfahrer hatten keinen gültigen Führerausweis dabei. (Symbolbild)

Acht Lastwagenfahrer hatten keinen gültigen Führerausweis dabei. (Symbolbild)

Im Walliser Kontrollzentrum für den Schwerverkehr sind in den letzten drei Monaten elf Lenker aufgeflogen, die ohne gültigen Fahrausweis unterwegs waren. Zudem zog die Polizei mehrere Fahrzeuge aus dem Verkehr.

(agl) Wie die Walliser Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte, waren acht der elf Fahrer ohne gültigen Ausweis mit einem Lastwagen unterwegs. Gemäss der Mitteilung wurden alle verzeigt. Ein weiterer Lenker hatte bei der Verkehrskontrolle im Walliser Schwerverkehrszentrum St. Maurice sogar eine gefälschte Schulungsbescheinigung für den Transport gefährlicher Güter dabei.

Auch an Fahrzeugen stellte die Polizei in den letzten Monaten verschiedene Verstösse fest. Sechs Lastwagen wurden wegen defekten Bremsscheiben vorübergehend stillgelegt, heisst es in der Mitteilung. Mitte Juli hielten die Polizisten zudem einen Anhängerzug an, der mit fast 6800 Kilo Gesamtgewicht unterwegs war. Erlaubt wären lediglich 3500.

Meistgesehen

Artboard 1