Vermischtes

Im Ceneri-Tunnel startet der Testbetrieb – Einschränkungen im öffentlichen Verkehr

Der Durchstich beim Ceneri-Basistunnel im Jahr 2016.

Der Durchstich beim Ceneri-Basistunnel im Jahr 2016.

Ab März beginnt im Ceneri-Basistunnel der Testbetrieb. Dafür muss die SBB am kommenden Wochenende die Stellwerke in Betrieb nehmen. Deswegen wird es zu Einschränkungen im Zugverkehr kommen.

(mg) Nächste Woche soll es so weit sein: Der Testbetrieb im neuen Ceneri-Basistunnel startet. In der Nacht auf den Sonntag wird die SBB daher die Stellwerke des Ceneri-Basistunnels mit der modernen Führerstandsignalisierung in Betrieb nehmen, wie die SBB in einer Mitteilung vom Mittwoch schreibt. Rund 140 Mitarbeitende seien dafür im Einsatz. Anschliessend startet der Testbetrieb, im Dezember soll der Tunnel dann offiziell eröffnet werden.

Die Umstellungsarbeiten am Wochenende haben Auswirkungen auf den Bahnverkehr auf der Nord-Süd-Achse und im Tessiner Regionalverkehr. In der Nacht auf Sonntag, 1. März, fallen deswegen im Fern- und Regionalverkehr zwischen 22.30 und 08.30 Uhr sämtliche Verbindungen in beide Richtungen zwischen Bellinzona und Lugano beziehungsweise nach Cadenazzo ganz oder teilweise aus. Während dieser Zeit stehen Busse im Einsatz. Es ist mit Reisezeitverlängerungen von bis zu 30 Minuten zu rechnen.

Meistgesehen

Artboard 1