Hochzeitsfestival
«Eine Welt für Verliebte»: Livia Rieder organisiert erstes Hochzeitsfestival im Greuterhof in Islikon

Es wird romantisch im Greuterhof. Am Wochenende vom 29. und 30. Oktober findet in Islikon zum ersten Mal eine Hochzeitsmesse mit 40 Ausstellenden statt. Die Organisation dafür liegt bei Livia Rieder.

Anja Kündig
Drucken
Willkommenschilds für eine Hochzeit.

Willkommenschilds für eine Hochzeit.

Bild: PD

Ja, ich will. Diesen Satz hat Livia Rieder vom Greuterhof in Islikon bereits oft gehört. Die gelernte Hochzeitsplanerin kennt sich mit den nötigen Vorbereitungen und den Abläufen von Hochzeiten aus. Mit dem Liv's Hochzeitsfestival bietet Rieder einen Einblick in die Welt von Tüll und Tränen. «Regionale Anbieter erhalten die Möglichkeit, Interessierten ihr Sortiment zu präsentieren», sagt Rieder. Liv's Hochzeitsfestival verwandelt den Greuterhof in eine Welt für Verliebte.

Flyer für Liv's Hochzeitsfestival.

Flyer für Liv's Hochzeitsfestival.

Bild: PD

Rieder ist seit 2015 Betriebsleiterin vom Greuterhof und hat nach dem Abschluss ihrer Ausbildung als Hochzeitsplanerin im Jahr 2017 den Hochzeitsbereich im Greuterhof aufgebaut. «Bei meiner Arbeit fliessen diverse Aufgaben ineinander. Betreuung und Planung liegen ganz bei mir», sagt Rieder. Sie begleitet die Paare auf ihrem Weg bis zur Trauung. «Die Welt der Hochzeitsplanung ist riesig. Das Festival soll all ihre Facetten aufzeigen», meint Rieder. Der Greuterhof biete sich mit seinen historischen Räumlichkeiten und dem familiären, gemütlichen Ambiente für eine Messe dieser Art an.

Kulinarische Genüsse, Mode und die Entfachung von Leidenschaft

Livia Rieder, Betriebsleiterin vom Greuterhof in Islikon.

Livia Rieder, Betriebsleiterin vom Greuterhof in Islikon.

Bild: PD

Das Ziel für die erste Durchführung der Messe seien 25 Ausstellende gewesen. Nun seien es 40. «Die 15 Räume im alten Teil des Greuterhofs sind voll besetzt. Wir sind positiv überrascht», sagt Rieder zufrieden. Auch der Hotelteil bleibt nicht leer. Der Bankettsaal und die anderen Räumlichkeiten bieten Raum für kulinarischen Genuss. «Der erlebbare Rundgang soll bei den Besuchenden die Leidenschaft für Hochzeiten entfachen und ihnen ein Strahlen ins Gesicht zaubern», sagt Rieder.

Tischdekoration für eine Hochzeit.

Tischdekoration für eine Hochzeit.

Bild: PD

Zur Begrüssung erhalten die Besuchenenden ein im Ticket inbegriffenes Glas Prosecco, Bier oder alkoholfreies Getränk. «Bei so vielen Eindrücken braucht man auch etwas zur Entspannung», sagt Rieder schmunzelnd.

Nebst dem Blick hinter die Gemäuer des Greuterhofs und kulinarischen Genüssen bietet Liv's Hochzeitsfestival eine Bandbreite an regionalen Anbietern für Brautmode, Blumen, Hochzeitstorten und vieles mehr. «Ein Höhepunkt wird die Modenschau», meint Rieder. Daneben sorgen auch der Auftritt vom «The Voice of Switzerland»-Gewinner Remo Forrer und Live-Kalligrafie für Unterhaltung.