Personalie
Youngwood folgt auf Gardner: UBS bekommt eine neue Finanzchefin

Wechsel in der Konzernleitung der Grossbank UBS: Sarah Youngwood wird ab kommenden Mai die neue Finanzchefin. Sie tritt die Nachfolge von Kirk Gardner an, der seit 2016 im Amt war.

Drucken
Wechsel in der Konzernleitung der UBS: Sarah Youngwood wird neue Finanzchefin.

Wechsel in der Konzernleitung der UBS: Sarah Youngwood wird neue Finanzchefin.

Keystone

Gardner werde eine neue Stelle ausserhalb der UBS antreten, teilte die Grossbank am Mittwoch mit. Bis Youngwood im Mai übernimmt, werde er jedoch eng mit ihr zusammenarbeiten, «um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten». UBS-Chef Ralph Hamers bedankte sich in der Mitteilung bei Gardner. Er habe «massgeblich dafür gesorgt, dass unser Unternehmen seine Finanzkraft weiter aufgebaut hat», sagte er.

Sarah Youngwood arbeitet derzeit bei JPMorgan Chase als Finanzchefin im Bereich Consumer & Community Banking. Sie wird Anfang März als Konzernleitungsmitglied in die UBS wechseln und dann im Mai ihr neues Amt als Finanzchefin antreten. (abi)

Aktuelle Nachrichten